Vom Praktikant zum Mitarbeiter

Fünf junge Persönlichkeiten, die ihren Weg vom Praktikanten zum Mitarbeiter bei FOURTEENONE gefunden haben.

Thomas Voigtländer, vom Praktikanten in Cottbus zum Teamassistenten in Dresden.
Melanie Stefaniak, vom Praktikanten in Halle zum Dispositionsmanager in Halle.
Nancy Winkler, vom Praktikanten in Cottbus zum Dispositionsmanager in Erfurt.
Holger Riese, vom Praktikanten in Cottbus zum Controller in der Management GmbH in Cottbus.
Ulrike Higl, vom Praktikanten in Cottbus zum Werkstudent Recruitment in Cottbus.

Die aktuellen Praktikantenstellen und Karriereperspektiven bei FOURTEENONE sind ebenso vielschichtig, von der Personalberatung/ Recruitment über den Vertrieb/ Kundenmanagement oder der Personaldisposition/ Personalführung bis hin zu zentralen Services in den Bereichen Marketing, IT und Management.

Unseren Praktikanten gewähren wir dabei umfangreiche Einblicke in die verschiedenen Aufgabengebiete. Bereits während des Praktikums beginnen wir mit der gezielten Förderung Ihrer individuellen Stärken. Sie nehmen an allen Trainings und Schulungen unserer unternehmenseigenen Academy teil und werden in Ihrer Entwicklung gecoacht.

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum bei FOURTEENONE haben, dann bewerben Sie sich hier:
PERSPEKTIVE@fourteenone.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Anja Beck gern zur Verfügung: 0355 - 620 284 0.

Das sagen unsere Mitarbeiter über ihr Praktikum bei FOURTEENONE:

Warum hat sich das Praktikum gelohnt?
Ich konnte den im Studium gelernten theoretischen Stoff praktisch umsetzen. Zudem durfte ich selbstständig an Projekten mitarbeiten und da auch eigene Ideen einbringen, welche dann auch umgesetzt wurden. (Thomas Voigtländer)

Wie war die Entwicklung?
Es findet nicht nur eine fachliche Entwicklung statt, sondern auch eine persönliche und charakterliche. (Thomas Voigtländer)

Warum FOURTEENONE?
FOURTEENONE, in Persona Frau Posselt und Herr Bartilla, haben nicht, wie alle anderen Firmen bei denen ich zum Vorstellungsgespräch war, aufgrund meiner - damals - mangelnden Berufserfahrung gleich abgewunken. Sie haben mir durch das Praktikum eine Möglichkeit aufgezeigt bzw. gegeben, bei der ich mich beweisen konnte und zeigen, dass ich trotz der fehlenden beruflichen Erfahrungswerte was ich draufhabe. (Thomas Voigtländer)

Warum hat sich das Praktikum bei FOURTEENONE gelohnt?
Durch die vielen Einblicke in viele verschiedenen Bereiche, wie z. B. Vertrieb, Bewerber- und Personalmanagement oder Arbeitsrecht und das Vertrauen, was einem bei FOURTEENONE vom ersten Tag an auch als Praktikant entgegengebracht wird, habe ich während des Praktikums sehr viel dazugelernt und meine Kenntnisse und Fähigkeiten in kurzer Zeit verbessern können. Für mich hat sich das Praktikum gelohnt, denn ich habe nicht nur einen Job gefunden, der mir jeden Tag Spaß macht, sondern auch ein Team, auf das ich immer zählen kann und eine Geschäftsführung, die sowohl die berufliche als auch die persönliche Entwicklung jedes Mitarbeiters fördert. (Melanie Stefaniak)

Warum hat sich das Praktikum gelohnt?
Das Praktikum hat sich für mich gelohnt, da ich einen direkten Einstieg ins Berufsleben bekommen habe und das Gelernte im Studium umzusetzen konnte. Ich hatte ein Projekt im Bereich Controlling, in dem ich ernstgenommen wurde und dieses nicht nur nach meinem Praktikum abgehakt war, sondern mit ins Unternehmen integriert wurde. Nach meinem Praktikum konnte ich als kaufmännische Mitarbeiterin an verschiedenen Standorten das Tagesgeschäft erleben und sehen, ob vielleicht auch andere Bereiche als Job für mich in Frage kommen. Da ich eine andere Seite von mir kennengelernt habe und durch private Gründe ein Umzug denkbar war, brauchte ich FOURTEENONE nicht zu verlassen, sondern begann nach meinem Studium als Teamassistenz in Erfurt zu arbeiten. In den vergangenen 2 Jahren bin ich immer mehr gewachsen und konnte mein fachliches Wissen stärken und sicherer werden, sodass ich mich in meiner aktuellen Rolle als Dispositionsmanager sehr wohlfühle. (Nancy Winkler)

Warum FOURTEENONE?
Man wird als Mensch individuell gestärkt und gefördert. Ich selbst hab eine starke Entwicklung innerhalb kürzester Zeit erlebt und bekam trotz wenig Berufserfahrung viel Vertrauen geschenkt. Durch FOURTEENONE konnte ich mein Selbstvertrauen stärken und mich als Person noch weiterentwickeln. Man geht freundschaftlich miteinander um und ich bin froh, die Chance genutzt zu haben und nun fester Bestandteil im TeamOne zu sein. (Nancy Winkler)

Warum hat sich das Praktikum gelohnt? Wie war die Entwicklung?
Im Praktikum habe ich sofort ein Projekt aus dem betrieblichen Ablauf übernommen und weiterentwickelt. Im Laufe der Zeit kamen weitere Aufgaben und damit mehr Verantwortung hinzu. In der Zeit konnte ich viel Erfahrungen sammeln und wurde Teil der FOURTEENONE Familie. (Holger Riese)

Warum FOURTEENONE?
Der professionelle Auftritt, der hohe Anspruch an die eigenen und die Unternehmensziele und die Aussicht schnell selbst Verantwortung übernehmen zu können. (Holger Riese)

Warum hat sich das Praktikum gelohnt? Wie war die Entwicklung?
Bei FOURTEENONE hat man vom ersten Tag an die Chance, Verantwortung zu übernehmen und mit seinen Aufgaben zu wachsen. Hier kochst du als Praktikant nicht nur Kaffee. Zudem werden Perspektiven zusammen erarbeitet, so dass ich nach Beendigung meines Praktikums weiterhin als Werkstudentin tätig bin und die Möglichkeit habe, neben meinem Studium erste Berufserfahrungen zu sammeln. (Ulrike Higl)

Warum FOURTEENONE?
Bei FOURTEENONE wird man nicht wie ein Praktikant, sondern wie ein vollwertiges Mitglied des Teams behandelt. Sowieso kann man auf die Unterstützung seiner Kollegen zählen und Events, wie das jährliche Sommerfest oder die Weihnachtsfeier, stärken den standortübergreifenden Zusammenhalt. Zudem werden viele interessante Schulungen angeboten und gerade als Neuling in der Berufswelt kann man viel für sich lernen. (Ulrike Higl)

Kaffee kochen und Kopieren können Sie bei anderen, bei uns sind Sie fester Bestandteil Ihres Teams und übernehmen echte Verantwortung. Sie lernen und trainieren für Ihren späteren, erfolgreichen Karrierestart. Gern bei FOURTEENONE.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

Praktikum mit Übernahmeperspektive

Nachwuchsführungskraft in der Personaldienstleistung gesucht

Natürlich sind immer Frauen und Männer gleichermaßen angesprochen. Bei FOURTEENONE sind übrigens in der Geschäftsleitung und auch im gesamten Team gleichviele Frauen und Männer beschäftigt.

Zurück

fourteenone.de verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen sowie Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen analysieren zu können. Des weiteren nutzen wir Cookies, um Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen

Zur Datenschutzerklärung Zum Impressum