Zahl der Zeitarbeitnehmer entwickelt sich positiv

· Branchen News

Im Juni 2017 zählte die Bundesagentur für Arbeit (BA) 1.043.405 Zeitarbeitskräfte. Das sind 23.915 Zeitarbeitnehmer mehr als im Vormonat. Der Anteil der Zeitarbeitnehmer an allen Beschäftigten in Deutschland lag damit bei 2,8 Prozent. Das geht aus der veröffentlichten BA-Statistik „Leiharbeitnehmer und Verleihbetriebe – 1. Halbjahr 2017“ hervor.

Mit 254.061 Zeitarbeitnehmern ist der Bereich „Verkehr und Logistik“ die größte Einsatzbranche. Das ist fast jeder Vierte (24,3 Prozent). Hierzu gehören auch Berufe in der Lagerwirtschaft. Damit ist der Anteil der Zeitarbeitnehmer in dieser Branche um 7,7 Prozent gewachsen. Die zweithäufigste Einsatzbranche ist Metallerzeugung, -bearbeitung und Metallbau. Hier arbeiteten im ersten Halbjahr 2017 durchschnittlich 157.244 Zeitarbeitnehmer. Am stärksten ist der Anteil der Zeitarbeitskräfte in dem Bereich Maschinen- und Fahrzeugtechnikberufe gewachsen – um 9,3 Prozent auf 84.510 Zeitarbeitnehmer.

Das einwohnerstärkste Bundesland Nordrhein-Westfalen hat zahlenmäßig die meisten Zeitarbeitskräfte (248.007). Bremen hat mit 4,8 Prozent den höchsten Anteil von Zeitarbeitnehmern an der Gesamtbeschäftigung, gefolgt von Thüringen mit 4,0 Prozent. Schlusslichter sind Schleswig-Holstein (2,0 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (1,8 Prozent).

969.060 Zeitarbeitnehmer sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Das sind knapp 93 Prozent. 77 Prozent (748.402) arbeiten in Vollzeit. Davon sind 77 Prozent (576.491) Männer. Die meisten Zeitarbeitnehmer sind zwischen 25 und 55 Jahre alt (556.105; 74 Prozent), nur 12 Prozent (90.171) sind älter als 55 Jahre.

Ebenfalls angestiegen ist die Zahl der Unternehmen mit dem Schwerpunkt Arbeitnehmerüberlassung von 11.299 auf 11.494. Das entspricht einem Plus von 1,7 Prozent zum Vorjahr. Über die Hälfte der Unternehmen beschäftigten weniger als 50 Zeitarbeitnehmer (56 Prozent). Rund 22 Prozent beschäftigen zwischen 50 und 99 Zeitarbeitskräfte. Die restlichen 22 Prozent beschäftigen mehr als 100 Zeitarbeitnehmer. 

https://www.ig-zeitarbeit.de/presse/artikel/ueber-eine-million-zeitarbeitnehmer

Quelle: Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ e.V.)

Zurück

fourteenone.de verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen sowie Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen analysieren zu können. Des weiteren nutzen wir Cookies, um Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen

mehr Informationen