· Branchen News

Kein Aprilscherz: Zeitarbeitslöhne steigen

Seit dem 1. April verdienen Zeitarbeitskräfte, die nach dem iGZ-DGB-Tarifwerk entlohnt werden, mehr Geld. Für Arbeitskräfte in Ostdeutschland steigt der Lohn um 4 Prozent. In Westdeutschland steigt der Lohn in allen Entgeltgruppen um 2,8 Prozent.

>>> mehr

· Branchen News

Neuer Berufstest der Arbeitsagentur für Ungelernte und Flüchtlinge

Der neue bundesweite Test „My Skills“ der Bundesagentur für Arbeit (BA) und der Bertelsmann Stiftung soll Flüchtlingen und ungelernten Arbeitslosen dabei helfen, leichter in den Arbeitsmarkt zu finden. Den Test gibt es neben Deutsch, auch in Englisch, Persisch (Farsi), Arabisch, Russisch und Türkisch.

>>> mehr

· Branchen News

Fachkräftemangel wird zum Geschäftsrisiko

„Für 60 Prozent der Betriebe ist der Fachkräftemangel das Geschäftsrisiko Nummer eins, 2010 waren es lediglich 16 Prozent“, zeichnet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ein düsteres Bild in seinem Arbeitsmarktreport 2018 mit dem Titel „Fachkräfte gesucht wie nie!“. Besonders Zeitarbeitsunternehmen leiden dem Bericht zufolge unter Stellenbesetzungsproblemen.

>>> mehr

· Branchen News

Arbeitszeit sinkt, Arbeitsvolumen steigt

Die Deutschen arbeiteten 2017 insgesamt über 60 Milliarden Stunden, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) in seiner Stellenerhebung. Dies entspreche einem Anstieg des Arbeitsvolumens von knapp einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

>>> mehr

· Branchen News

Erfolgsfaktor Dienstleistungsmarketing

„Ziel des Dienstleistungsmarketings ist die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen“, betont Prof. Manfred Bruhn von der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel. Im Rahmen seiner Forschung beschäftigt er sich mit der Frage: „Die zentralen Treiber des Dienstleistungsmarketings – Wie hat eine professionelle Zeitarbeit darauf zu reagieren?“

>>> mehr

· Branchen News

Karriere dank Zeitarbeit

Entgegen aller Gerüchte bietet Zeitarbeit in zahlreichen Branchen gute Karrierechancen. „Gerade für junge Leute kann ein Engagement bei einer Zeitarbeitsfirma ein guter Einstieg in den Arbeitsmarkt sein“, sagt Ilona Mirtschin, Arbeitsmarktexpertin der Bundesagentur für Arbeit.

>>> mehr

· Branchen News

Zahl der Zeitarbeitnehmer entwickelt sich positiv

Im Juni 2017 zählte die Bundesagentur für Arbeit (BA) 1.043.405 Zeitarbeitskräfte. Das sind 23.915 Zeitarbeitnehmer mehr als im Vormonat. Der Anteil der Zeitarbeitnehmer an allen Beschäftigten in Deutschland lag damit bei 2,8 Prozent. Das geht aus der veröffentlichten BA-Statistik „Leiharbeitnehmer und Verleihbetriebe – 1. Halbjahr 2017“ hervor.

>>> mehr

· Branchen News

Digitalisierung: Weiterbildungen zunehmend wichtiger

Das Risiko, durch Computer oder computergesteuerte Maschinen ersetzbar zu werden, steigt am schnellsten in Helferberufen. Viele neue Technologien seien marktreif geworden, die vor allem einfache Tätigkeiten ersetzen können. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

>>> mehr

· Branchen News

Mindestlohn steigt für Dachdecker und Gebäudereiniger

Für das Dachdeckerhandwerk sowie für die Gebäudereiniger sind neue Entwürfe für zwingende Arbeitsbedingungen im Bundesanzeiger veröffentlicht. Sofern keiner der Sozialpartner innerhalb der Stellungnahmefrist widerspricht, werden die neuen Mindestlöhne allgemeingültig.

>>> mehr

· Branchen News

Zunehmende Verweildauer in Jobs der Zeitarbeitsbranche

Im Durchschnitt bleiben Mitarbeiter in Helfertätigkeiten laut iGZ-Mittelstandsbarometer 12,32 Monate in einem Zeitarbeitsunternehmen. Über ein Drittel (34,9 Prozent) bleiben ihrer Zeitarbeitsfirma länger treu. Zwei Drittel kommen ursprünglich aus der Beschäftigungslosigkeit, rund 16 Prozent waren vorher langzeitarbeitslos.

>>> mehr